Return to site

#OMKB17 -

Online Marketing Konferenz

in Bielefeld am 31.03.2017

· social media

Eine Mischung aktueller Trends, Best-Practices und viele top Speaker der Online Marketing Szene sorgten für eine positive Druckbetankung.

Wir geben Ihnen die wertvollsten Tipps weiter!

Vollgestopft mit neuen Ideen, verlassen Sarah und Marcel die Stadt, die es nicht gibt, Bielefeld. Die Zwei lassen euch in diesem Artikel an den Highlights ihres Tages auf der Online Marketing Konferenz Bielefeld (#OMKB17) teilhaben.

Marcels Highlight: Nico Zorn, eine Ikone des Email-Marketings, referierte eine gute Stunde zum Thema. Es wurden allen vor Augen geführt, wie wichtig dieser Kanal nach wie vor ist!

Der wichtigste erste Schritt für den Aufbau einer Mailliste ist die Abonnentenakquise. Hier lauern die ersten Fehler, die man machen kann. Die Abonnentenzahl steigt nicht von allein. Es gibt mehrere Faktoren, die zu steigenden Abonnentenzahlen führen, nachfolgend gehe ich auf die wichtigsten ein.

  1. Vorteile klarmachen!
    • Durchaus mehrere, mit Bulletpoints getrennt, z.B.
      • 25% Rabatt auf einen Artikel Ihrer Wahl für Ihren nächsten Online-Einkauf*
      • Exklusive Angebote
      • Inspiration und Styling-Tipps
      • Die aktuellsten Fashion News
  2. Verknappung
    • Geben Sie beispielsweise Rabatt auf ein Produkt, aber begrenzen Sie es zeitlich wie mengenmäßig oder grenzen Sie Nichtabonnenten von der Rabattaktion aus
  3. Call to Action
    • Fordern Sie die Abonnenten mit klaren Botschaft zu einer Aktion auf. Beispiel: „jetzt gratis anfordern“, „jetzt Rabatt sichern“, „jetzt KOSTENLOS Vorteile sichern“, „kostenlos anmelden“
  4. Geben Sie Sicherheit mit Statements wie
    • "Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter! Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden."
    • "Ich halte mich an den Datenschutz."
Beispiel für ein tolles Anmeldeformular von bonek.de

So kann ein ansprechendes und zielführendes Anmeldeformular aussehen. Quelle: http://bonek.de

Sarah's Highlight: Felix Beilharz, der Online Experte.

Er zeigte dem begeisterten Publikum 40 Social Media Tools in 40 Minuten! Mindestens 10 waren selbst für uns neu und werden in den kommenden Wochen gestestet.

Hier möchten wir Ihnen einen kleinen Auszug der spannendsten Tools zeigen:

1. Canva - Bildbearbeitung Online und zum größten Teil kostenlos - leicht gemacht

bereits von uns getestet und eine absolute Empfehlung

2. InfluencerDB - Sie suchen einen Influencer zur Zusammenarbeit? Hier können Sie das Wachstum nachvollziehen und bereits einen ersten Eindruck zu möglichen Kosten bekommen

3. Answer the Public - Sie möchten Keywords finden oder einfach nur Inhaltsideen bekommen? Hier bekommen Sie zu Ihrem Stichwort die Fragen, die bei Google dazu eingegeben werden. Zuletzt eine Empfehlung wenn Sie sich Fragen, warum ein Mitbewerber so extrem viele Fans hat. Fragen Sie sich ob diese überhaupt echt sind?
4. Like Check - hier können Sie es herausfinden.

Wenn Sie Fragen zu der Anwendung oder Umsetzung unserer Tipps haben schreiben Sie uns einfach eine Mail an: SarahSchulte@EventExperience.de!

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly